Aufmerksamkeitsdefizit / Hyperaktivität

"Warum ist mein Kind so langsam?" - Gründe für ein geringes Arbeitstempo (mit Video)

«Bist du immer noch nicht weiter?», «Mach jetzt vorwärts!», «Die Hausaufgaben dauern ja Stunden!» - wer mit Eltern ADHS-betroffener Kinder arbeitet, wird immer wieder auf das Thema «Arbeitstempo» angesprochen.
Dabei machen Eltern oft die frustrierende Erfahrung, dass gerade Kinder vom vorwiegend unaufmerksamen Typus noch langsamer werden, je mehr man sie zur Eile antreibt.
Doch warum sind einige Kinder langsamer als andere? Und lässt sich das Arbeitstempo steigern?

Im Video zeigen wir anhand des Konzeptes der Verarbeitungsgeschwindigkeit auf, dass dem Arbeitstempo genetische und entwicklungsbedingte Komponenten zugrunde liegen und es daher nichts nützt, Kinder ständig zu mehr Eile anzutreiben.
Über Umwege lässt sich das Tempo jedoch in einzelnen Bereichen steigern, indem grundlegende Kompetenzen automatisiert werden, auf genügend Pausen geachtet wird und Abläufe wie die Morgenroutine klar strukturiert werden. Vielen Kindern hilft es auch, wenn für die Hausaufgaben und das Lernen ein maximales Zeitlimit vereinbart wird, nach dem – in Absprache mit der Lehrperson - das Lernen abgebrochen werden darf.

Aktuell: Unsere Seminare zum Thema ADS / ADHS

Für Eltern:
Seminar "Erfolgreich lernen mit AD(H)S".
Seminar "Komm, das schaffst du!" Mit ergotherapeutischen Hilfen entspannt durch den Familienalltag mit ADHS.

Für Fachpersonen:
Tagesweiterbildung "Kinder mit ADS/ADHS erfolgreich unterrichten".
Zweitagesweiterbildung "Ergotherapeutische Alltagshilfen bei ADHS".

Unsere Bücher (mit einem Click auf das Cover erfahren Sie mehr)

Geborgen mutig frei Cover niedrige Auflösung

 

Und das sind wir

Stefanie Rietzler Fabian Grolimund Konzentration

Stefanie Rietzler und Fabian Grolimund sind Psychologen und leiten die Akademie für Lerncoaching in Zürich. 

 

Akademie für Lerncoaching
Albulastrasse 57
8048 Zürich

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!