Unser Seminarangebot

"Clever lernen" für Kinder von 11-13 Jahren

Wenn die Menge der Hausaufgaben von Schuljahr zu Schuljahr zunimmt und Kinder immer mehr Schulfächer und Prüfungen bewältigen müssen, stossen viele Schüler mit den Lernstrategien aus Primarschulzeiten an ihre Grenzen. Plötzlich müssen sie sich auf mehrere Prüfungen parallel vorbereiten und sich die Zeit so einteilen, dass sie nebenbei auch noch die Hausaufgaben bewältigen können.  

Damit die Lust am Lernen in dieser wichtigen Phase nicht auf der Strecke bleibt und sie sich den Herausforderungen der Schule gewachsen fühlen, hilft es vielen Kindern, wenn sie wissen

  • Wie ihr Gehirn lernt und wie sie ihm dabei helfen können, sich Dinge besser zu merken
  • Wie sie Wichtiges von Unwichtigem unterscheiden können, so effektiver lernen und Zeit einsparen können
  • Wie sie sich den Inhalt von Texten in Biologie, Geschichte, Geographie & Co erschliessen und merken können
  • Wie sie Informationen ordnen und darstellen und kurze Zusammenfassungen schreiben können
  • Welche Lernstrategien sinnvoll sind
  • Wie sie ihre Konzentration und Motivation steigern können

Dieses Wissen können Kinder in unserem Workshop „Clever lernen“ erwerben. Beim Kurstag erhalten die Schüler konkrete Tipps, die sie in verschiedenen Übungen gleich umsetzen können. So werden die im Workshop neu erworbenen Lernstrategien direkt ausprobiert, damit die Schüler/innen diese in Zukunft selbständig anwenden können. 

Unser Seminar ist keine Nachhilfe. Die Schüler/innen lernen Strategien kennen, die sie dazu befähigen, Prüfungen selbständig vorzubereiten. Die Gruppe besteht aus 12 Schüler/innen.

Was investiere ich?

Der Kurs kostet Fr.195.- inklusive Kursmaterialien. Das Buch "Clever lernen" wird als Arbeitsbuch benutzt und ist daher im Kurspreis inbegriffen. Nicht jede Familie ist dazu in der Lage, die Kurskosten aufzubringen. Wir möchten Ihr Kind in diesem Fall nicht ausschließen. Nehmen Sie einfach Kontakt mit der jeweiligen Kursleitung auf. Sie wird den Kurspreis gerne für Sie anpassen, beispielsweise, wenn Ihre Familie Anrecht auf Krankenkassenprämienverbilligung hat oder Sozialhilfe empfängt. 

Bei kurzfristigen Absagen innert 30 Tagen vor Workshop-Beginn wird eine Bearbeitungsgebühr von Fr. 60.- fällig. Bei Nichterscheinen ohne Absage wird der Gesamtbetrag verrechnet, da der frei gewordene Seminarplatz in diesem Fall nicht neu vergeben werden kann. 

Wann und wo findet das Seminar statt? Wie melde ich mich an?

Der Workshop „Clever lernen“ wird von ausgebildeten Lerncoaches in eigener Praxis in verschiedenen Kantonen geleitet. Die Anmeldung erfolgt direkt bei der jeweiligen Kursleiterin:

Aargau: Yvonne de Jong / Gabriela Brühlmeier

Bern: Bettina Dénervaud / Nicole Tanner

Luzern: Melanie Carlin

Solothurn: Fabienne Marbach

Zürich: Alexandra Wolf / Monja van der Mond / Selina Binetti

Für wen ist der Kurstag geeignet?

Falls Sie Ihr Kind anmelden möchten, bitten wir Sie, die folgenden Punkte zu überprüfen:

Mein Kind...

  • ist zum Zeitpunkt der Kursteilnahme zwischen 11 und 13 Jahre alt (jüngere bzw. ältere Kinder können leider nicht aufgenommen werden, da in diesem Fall die Altersspanne zu gross würde).
  • hat Lust, neue Lernstrategien kennenzulernen und sich das Lernen leichter zu machen.
  • ist dazu in der Lage, einem ganztägigen Kurs in einer Gruppe von Gleichaltrigen konzentriert zu folgen. 

Für Kinder, denen es schwerfällt, ihre Aufmerksamkeit zu lenken und sich selbst zu steuern, kann ein ganztägiger Kurs in diesem Rahmen eine Überforderung darstellen. Wir empfehlen in diesem Fall ein Einzelcoaching mit kürzeren Sitzungen über mehrere Wochen hinweg.

Akademie für Lerncoaching
Albulastrasse 57
8048 Zürich

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!