Texte lernen

Schüler, die sich gute Strategien erarbeitet haben, um Texte zu lernen, haben einen ungeheuren Vorteil.

Egal ob Sachkunde oder später Biologie, Geschichte, Geografie oder spezifische Fächer in Lehre und Studium: Immer geht es darum, einen Text zu verstehen, das Wesentliche zu erfassen, sich zu merken und in eigenen Worten wiederzugeben.

Bei fast keiner anderen Strategie bemerken wir raschere Verbesserungen, als beim Vermitteln wirksamer Textlernstrategien. Oft genügt eine Stunde, in der eine Text-Lernstrategie besprochen wird, um spürbare Verbesserungen im Verständnis und bei den Noten zu erzielen.

Zudem ist es so einfach, Kindern in diesem Bereich bessere Lernstrategien zu vermitteln, dass Sie mit Hilfe der folgenden Anleitungen Ihrem Kind gleich selbst weiterhelfen können.

Texte lernen wie ein Profi

Wir sind immer wieder überrascht, wie viele Schüler am Ende Ihrer Schulkarriere immer noch kaum Strategien nutzen, um sich Texte zu erarbeiten. Auf die Frage: "Wie gehst du beim Lernen von Texten vor?" ist die häufigste Antwort von 14 bis 18 jährigen immer noch: "Ich lese den Text einfach mehrmals durch und hoffe, dass genügend hängen bleibt."

Wie schade! Denn wirksame Text-Lernstrategien lassen sich einfach vermitteln und machen das Lernen nicht nur erfolgreicher, sondern auch abwechslungsreicher...

Mind-Mapping

Eine kreative Methode, um Textlernfächer zu strukturieren...

Akademie für Lerncoaching

Albulastrasse 57

8048 Zürich

seminar@mitkindernlernen.ch

Kontakt